„Die wirklichen Zeugen“

Herzliche Einladung
zur
Vorstellung des Spurensuche-Projektes und Buches

„Die wirklichen Zeugen“
Lebensspuren deportierter und ermordeter jüdischer Menschen aus dem 18. Wiener Bezirk mit Schwerpunkt Weinhaus

Wann: Mittwoch, den 14. November 2018 um 19:45

Wo: im Josefsaal der Pfarre Weinhaus, Gentzgasse 140.

Wer: das Team der „Spurensucher“

Festvortrag: Univ.-Prof. Dr. Martin Jäggle: „Über die Zukunft des Gedenkens“

Moderation: Dr. Stefan May

Das Team der „Spurensucher“ berichtet über die Anfänge, die detektivische Suche, die Fortschritte und Rückschläge sowie über die Ergebnisse seiner Arbeit, die schließlich zu den bereits mehrfach durchgeführten Rundgängen, zum Buch und zur Ausstellung führten.

Anschließend: Wein und Brot
Das Buch kann um Euro 19.90 erworben werden.

Anmeldung bitte unter office@der-verlag.at oder 0664 20 20 275 bei Birgit Snizek.

Der Reinerlös des Buches und der Veranstaltungen wird für
neue „Steine der Erinnerung“ verwendet.

Mitglied werden